Melonen-Feigen-Salat

Dieser Salat kann man wunderbar abwandeln. Egal, ob vegan, vegetarisch oder mit Schinken – alle Variationen schmecken unglaublich lecker.Wir essen diesen Salat als Hauptspeise mit frischem Brot. Allerdings ist er auch sehr gut geeignet als Vorspeise und enttäuscht nie.

Was ihr dazu braucht:

(2 Personen)

2 Feigen
1/4 Stk. Honigmelone
2 Handvoll Ruccola
2 Stk Mozzarella
100 g Prosciutto
Olivenöl
Balsamico
Salz und Pfeffer

Prosciutto auf dem Teller verteilen, Mozzarella klein schneiden und darüber geben, den Ruccola waschen und darauf verteilen. Feigen dünn aufschneiden, Honigmelone von der Schale befreien und klein schneiden oder mit einem Kartoffelschäler dünn aufschälen, dann beides über den Salat geben. Olivenöl und Balsamico darüber träufeln (ich nehme immer den cremigen Balsamico), Salz und Pfeffer nach Bedarf.

Guten Appetit!

feigenteller 3.jpg

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Da muss ich ein bisschen warten mit dem Salat, bis mein Feigenbaum so weit ist 😍

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.