Fruchtiger Karottensalat

Karotten sind wirklich toll. Man kann sie für fast alles benutzen, egal ob zum Backen, zum Kochen, als Beilage, als Snack, frisch gepresst als Saft oder wie hier als Salat.Ich kann von Karotten nicht genug bekommen, allerdings muss ich ehrlich gestehen, damit meine ich rohe Karotten. Wenn jemand für mich ein leckeres Rezept für gekochte Karotten als Beilage hat, dann bitte lasst es mich wissen. Bisher war ich damit leider noch nicht erfolgreich.

Bis dahin gibt es diesen fruchtigen Karottensalat als Beilage.

Was ihr dazu braucht:

(2 Personen)

4 große Karotten
1 Granatapfel
1 Handvoll Walnüsse
1 Handvoll Petersilie
1 Zitrone
Salz und Pfeffer n. B.
1-2 EL Apfelessig
3 EL Olivenöl

Karotten mit einem Schüler in dünne Streifen schneiden oder aber, falls gewollt, raspeln.  Walnüsse und Petersilie hacken. Den Granatapfel und die Zitrone mit einer Zitronenpresse entsaften. Apfelessig, Olivenöl, Granatapfelsaft, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und über die Karotten geben und mit den Nüssen und der Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!

Karottensalat bunt 4 Kopie

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das sieht sehr lecker aus und das stimmt: Karotten sind genial ! Ich muss die immer im Kühlschrank haben. Liebe Grüße Anna💁🏻‍♀️

    1. innjoyable sagt:

      Vielen lieben Dank! 😊 Karotten sind wirklich toll und vielfältig! Ich wünsch dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jacqueline

Kommentar verfassen