Linsensalat mit warmen Ziegenkäse

Linsen gab es bei uns früher nie. Als ich sie dann das erste Mal kennenlernte, war ich erstmal skeptisch.

Wir waren beim Inder und als „Gruß aus der Küche“ gab es einen warmen Linsensalat und ich war sofort begeistert. Seitdem kann ich gar nicht genug kriegen. Wenn man sie dann auch noch mit Käse kombiniert, ist es um mich geschehen. Dieser Salat ist einer meiner absoluten Lieblingsrezepte und ich hoffe, euch schmeckt er genauso gut.

Was ihr dazu braucht:

1 Dose braune Linsen
1 rote Zwiebel
1 Apfel
1 Rolle Ziegenkäse
2 Handvoll Walnüsse
1 EL Honig
4 EL Balsamico
4 EL Olivenöl
1/2 TL Knoblauchpulver
Petersilie
Salz und Pfeffer

Linsen abseihen und abtropfen lassen, Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden, Apfel waschen und in dünne Spalten schneiden, Petersilie hacken und alles zusammen in eine Schüssel geben und gut durchmischen.

Aus 2 EL Olivenöl, Essig, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer ein Dressing mischen, über die Linsen geben und in der Zwischenzeit marinieren lassen.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne warm machen. Den Ziegenkäse in etwas dickere Streifen schneiden, in die Pfanne geben und mit dem Honig beträufeln. Anbraten bis er schön weich ist, aus der Pfanne nehmen und über den Salat geben. Die Walnüsse in das restliche Öl-Honig-Gemisch geben und noch etwas karamellisieren lassen und auch über den Salat streuen.

Guten Appetit!

linsensalatmitziegenkc3a4se2

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.