Erdbeer-Strudel – frühlingshafte Spezialität

Erst wollte ich dieses Rezept gar nicht auf den Blog stellen, da es sich von den Zutaten nicht sehr von der Erdbeer-Galette unterscheidet. Ich hatte aber einige Anfragen und daher erschien es mir doch leichter, euch diesen leckeren Strudel hier zur Verfügung zu stellen.

Diesen Muttertag konnte ich leider nicht mit meiner Mama feiern, deshalb werden wir ihn einfach nachholen. Da sie – so wie ich – keine Cremekuchen mag, musste ich mir was anderes einfallen lassen. Und ich glaube, dass man mit Strudel nichts falsch machen kann oder?

Typisch österreichisch ist der Apfelstrudel, da jetzt aber die Erdbeeren Saison haben, wäre es zu schade gewesen, diese Zeit nicht auszunützen.

Der Erdbeer-Strudel braucht nur wenige Zutaten, ist sehr schnell gemacht, sieht auch toll aus und wenn ihr das Ei weglasst, dann ist er auch noch vegan 🙂

Was ihr dafür braucht:

1 Blätterteig
1 EL Rum (ihr könnt auch einige Tropfen Rum-Aroma verwenden)
400 g Erdbeeren
1 Msp gemahlene Bourbon-Vanille
2 EL Vanille-Puddingpulver
1 Eigelb
5 EL Agavensirup (oder anderes Süßungsmittel)
1 EL Pflanzenmilch
Mandelblättchen
Staubzucker (optional)

Heizt den Backofen auf 180°C vor. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und klein schneiden. Gebt dann das Vanille-Puddingpulver, die gemahlene Vanille, den Agavensirup und den Rum hinzu und rührt alles gut durch. Lasst es einige Minuten ziehen.

Rollt dann den Teig aus (ich habe ihn mit einem Nudelholz ein wenig bearbeitet, damit er größer wird – dies ist jedoch kein Muss). Gebt die Masse in die Mitte und lasst am Rand genug Platz frei. Klappt links und rechts die Ränder ein, dann noch oben und unten, damit die Füllung gut im dem Teig eingewickelt ist und nicht auslaufen kann.

Vermischt das Eigelb mit der Pflanzenmilch, pinselt dann den Teig damit ein und streut die Mandelblättchen darüber.

Der Strudel muss dann etwa für 30 bis 40 Minuten ins Rohr. Er sollte schön braun sein. Nehmt ihn heraus, lasst ihn ein wenig abkühlen und gebt den Staubzucker darüber.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte mit Erdbeeren findet ihr hier: Erdbeer-Crumble, Erdbeer-Käseküchlein und Schnelle Erdbeer-Galette.

Selbstgemachter Erdbeer--Strudel. Eine schnelle frühlingshafte Spezialität.
Erdbeer-Strudel

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das sieht traumhaft aus !!!

    1. innjoyable sagt:

      Dankeschön 😊 hab einen schönen Tag 💖

      1. Danke & das wünsche ich dir auch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.