Sodbrennen – Hausmittel, wenn der Hals brennt

Kennt ihr den schmerzhaften Druck hinter dem Brustbein, das Brennen im Hals, das Aufstoßen von Magensäure, oder das ständige Räuspern? Viele wissen was Sodbrennen ist und manche erleben diese Symptome tagtäglich – vor allem nach dem Essen, oder auch in der Früh. Nicht nur ist es unangenehm und stört den Alltag,  sondern Sodbrennen kann auch…

Ingwer-Öl – Wirkung, Anwendung und Rezept

Ich glaube mittlerweile kennt jeder Ingwer. Die Knolle ist schon seit Jahren in aller Munde. Entweder man mag sie, oder man mag sie nicht. Der Geschmack des Ingwers ist recht intensiv und er kann auch sehr scharf sein. Ich zum Beispiel esse ihn sehr gerne kandiert und in asiatischen Speisen. Wenn ich krank bin, dann…

Gänseblümchen-Tinktur – gegen Akne, Prellungen und kleineren Wunden

Sie ist nicht nur schön anzusehen, sondern ist auch sehr gesund. Die Rede ist vom Gänseblümchen. Das kleine Blümchen enthält viele Vitamine, Antioxidantien, ätherische Öle, Saponine und Gerbstoffe. Tinkturen aus Gänseblümchen helfen besonders bei unreiner Haut und wirken bei Ausschlägen und kleineren Wunden entzündungshemmend. Außerdem wirkt es bei Muskelverspannungen, Gliederschmerzen und Prellungen. Was ihr dazu…

Ernährung bei Menstruationsbeschwerden und PMS

Für viele Frauen ist die Menstruation ein lästiges Übel. Denn viele haben an den Tagen und an den Tagen vor den Tagen schwer damit zu kämpfen, sei es mit physischen, oder aber auch mit psychischen Problemen, die mit einem hohen Leidensdruck verbunden sind. Dicke Beine, Bauch- und Rückenschmerzen, üble Laune, Kraftlosigkeit und übermäßiges Schwitzen sind…

Der Weg zu einer guten Verdauung und gesunden Darm

Verstopfung, Blähungen, Blähbauch und Bauchschmerzen… das sind nur einige Beschwerden, mit denen immer mehr Menschen zu kämpfen haben. Man ist ständig müde, fühlt sich aufgebläht, kraftlos, depressiv oder schlecht gelaunt. Die Liste der Erklärungen, wieso man sich gerade so fühlt, ist genau so lange: man hat schlecht geschlafen, zu viel oder zu schnell gegessen, man…

Intuitiv essen – keine Angst vor „bösen“ Lebensmittel

Wer von euch hat das letzte Mal ein Stück Torte gegessen und sich dabei und danach schlecht gefühlt? Vielleicht war die Torte aus Weißmehl, oder mit weißem Zucker gebacken? Noch schlimmer, wenn sie mit leckerer fettiger und zuckriger Buttercreme bestrichen und befüllt wurde. Danach kreisen die Gedanken den ganzen Tag um diese Torte. Nicht nur…