Biologisch leben – Tipps für preiswertes und gesundes Einkaufen

„Nein, Bio kauf ich nicht, das ist mir viel zu teuer!“ Das höre ich immer wieder. Leider! Ja, es stimmt: Biologische Lebensmittel sind teurer als konventionell hergestellte. Aber wieso ist das so und wie komme ich trotzdem zu preiswerten Bio-Lebensmittel? Organisch-biologischer Anbau Wenn ihr wisst, was ein Bio-Bauer alles beachten und erfüllen muss, wisst ihr…

Linsenbolognese mit Vollkornspaghetti

Puh, mein erster Eintrag seit (ich glaube) zwei Wochen. Die Zeit ist wirklich schnell vergangen. Entschuldigt mein Stillschweigen, aber ich hatte die Auszeit gebraucht. In meinem Umfeld lief es nicht wirklich positiv und die Arbeit war stressig sowie extrem energieraubend. Dazu kam dann noch der fehlende und schlechte Schlaf, welcher mir dann der Rest gab….

Süße Polenta mit Pfirsichen

Polenta gibt es bei uns viel zu selten, auch findet man ihn kaum noch in Restaurants – was ich sehr schade finde, ihr nicht auch? Früher gab es ihn bei uns meist als Beilage zum Gulasch, aber ansonsten kannte ich keine Gerichte damit, und schon gar nicht als süße Variante. Dieses Frühstück entstand in meiner…

Warmer Bulgur mit Tomaten und Oliven

Wir haben einen riesigen Vorratsschrank, in dem ich immer wieder Lebensmittel finde, von denen ich nicht wusste, dass sie dort drin sind. Kennt ihr das? Meistens kaufe ich auf Vorrat, entweder weil ich die Prozent-Ecke im Supermarkt geplündert habe, oder weil wir von Bekannten/Verwandten wieder etwas geschenkt bekommen haben. Dieses Mal habe ich zwei Packungen…

Spaghetti mit Radieschengrün-Pesto

Ich finde es toll, wenn man sein Gemüse aus dem eigenen Garten oder aus dem Garten eines Bekannten/Freundes holen kann. Mein Chef hat sich vor Jahren einen traumhaften Dachgarten bauen lassen, wo alles wächst, was man sich nur vorstellen kann. Im Moment sprießen die Radieschen ohne Ende und da habe ich nicht widerstehen können und…

Erdbeer-Strudel – frühlingshafte Spezialität

Erst wollte ich dieses Rezept gar nicht auf den Blog stellen, da es sich von den Zutaten nicht sehr von der Erdbeer-Galette unterscheidet. Ich hatte aber einige Anfragen und daher erschien es mir doch leichter, euch diesen leckeren Strudel hier zur Verfügung zu stellen. Diesen Muttertag konnte ich leider nicht mit meiner Mama feiern, deshalb…

Ingwer-Öl – Wirkung, Anwendung und Rezept

Ich glaube mittlerweile kennt jeder Ingwer. Die Knolle ist schon seit Jahren in aller Munde. Entweder man mag sie, oder man mag sie nicht. Der Geschmack des Ingwers ist recht intensiv und er kann auch sehr scharf sein. Ich zum Beispiel esse ihn sehr gerne kandiert und in asiatischen Speisen. Wenn ich krank bin, dann…

Erdbeer-Käseküchlein – rohvegan und schnell gemacht

Nein, nein, ich esse jetzt nicht nur mehr rohvegan – auch wenn ich sehr viel und sehr gerne vegan esse. Nachdem ich aber so viele leckere und wunderschöne rohvegane Kuchen gesehen habe, musste ich es natürlich ausprobieren. Ich habe angefangen langsam zu experimentieren. Einiges war absolut nicht mein Fall und anderes war super lecker. Es…

Schnelle Erdbeer-Galette – fruchtig sommerlicher Hingucker

Ich liebe die Erdbeer-Saison. Erdbeeren sind für mich der Anfang des Frühlings, der baldige Beginn des Sommers und dem damit verbundenen warmen, sonnigen Wetter. Durch die knallige Farbe wird das Essen zum Hingucker, was ich toll finde, denn das Auge isst ja bekanntlich mit oder? 🙂 Der Frühling bzw. der Sommer ist die Zeit der…

Nervenkekse nach Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen war, so finde ich, eine sehr interessante Frau. Sie wusste sehr viel über Gesundheit, Medizin und Ernährung. Vor allem, wenn man bedenkt, in was für einer Zeit sie gelebt hat, und dass sie auch noch eine Frau war. Schließlich war es zu dieser Zeit für Frauen nicht selbstverständlich, lesen zu können. Ich…