Eistee mit Marillen, Zitronenmelisse und Rosenwasser

Puh, das nenne ich mal eine Hitzwelle. Schöne heiße 38°C hatten wir gestern in Innsbruck. Solche Temperaturen kennen wir hier gar nicht und das schon im Juni. Ich liebe den Sommer und auch das warme Wetter, deshalb werde ich auch gar nicht meckern, sondern einfach nur genießen. Schließlich haben wir uns vor einer Woche eine…

Spaghetti mit Radieschengrün-Pesto

Ich finde es toll, wenn man sein Gemüse aus dem eigenen Garten oder aus dem Garten eines Bekannten/Freundes holen kann. Mein Chef hat sich vor Jahren einen traumhaften Dachgarten bauen lassen, wo alles wächst, was man sich nur vorstellen kann. Im Moment sprießen die Radieschen ohne Ende und da habe ich nicht widerstehen können und…

Vollkorn-Bisquitteig – luftig und nicht zu süß

Jedes Jahr kann ich es kaum erwarten, wenn der Frühling da ist. Das bedeutet die Saison der frischen Früchte beginnt, angefangen mit Erdbeeren und Rhabarber. Frische Früchte lassen sich super im Kuchen verarbeiten. Dadurch, dass ich kein Fan von Torten und Cremekuchen bin, freue ich mich über die wärmere Zeit natürlich umso mehr. Meistens gibt…

Gesundes Bananen-Schokolade-Müsli

Gibt es denn was Schöneres als den Tag gemütlich und in aller Ruhe mit einem leckeren Frühstück zu beginnen? Nein, ich glaube auch nicht. Allerdings gibt es nicht immer solche Tage. Manchmal muss es einfach schnell gehen. Und was geht schneller als Müsli? Doch viele Fertig-Müsli enthalten sehr viel Zucker und nur Haferflocken ist mir…

Tomatenaufstrich

Ich liebe es ausgiebig mit frischem Brot, Eiern, Obst, Gemüse, Süßes, Kaffee/Tee und Aufstrichen zu frühstücken. Leider sind  in vielen Aufstrichen Zusätze, die nicht gesund und auch nicht notwendig sind.

Frühstück-Cups

Frühstück – die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und ich finde, das ist es wirklich!

Baba Ganoush

Ganz ehrlich? Ich bin überhaupt kein Fan von Auberginen. Egal wie ich sie zubereite oder wo ich sie esse, sie schmecken langweilig und teilweise auch recht zäh.

Kräuter-Pesto

Wenn man das Glück hat einen eigenen Garten zu besitzen, dann beschäftigt man sich zwangsläufig mit der Frage: was soll man mit den ganzen Kräuter machen?