Über mich

Meine Name ist Jacqueline. Aufgewachsen bin ich in Vorarlberg, lebe aber seit gut 10 Jahren mit meinem Freund und Hund in Innsbruck. Ich bin Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Ernährungstrainerin und BSC Ernährungswissenschaften i.A.

Gesunde Ernährung war in meiner Familie immer schon sehr wichtig, aber richtig damit beschäftigt habe ich mich erst seit meiner Maturazeit, denn abgeschlossen habe ich diese u.a. in Ernährung- und Lebensmitteltechnologie. Von da an habe ich viele Aus- und Weiterbildungen (Dipl. Ernährungstrainerin, Vegan-Ernährungstrainer etc.) absolviert, Kochkurse besucht, an Seminaren und Workshops teilgenommen und auch praktisch sehr viel in meiner eigenen Küche gearbeitet, geforscht und ausprobiert.

Sehr wichtig ist mir auch die tägliche sportliche Betätigung. Sei es Wandern in den Tiroler Bergen, Lauftraining für einen Halbmarathon, Yogastunden, Stretching-Einheiten, Krafttraining oder ausgiebige Spaziergänge mit meinem Hund.

Durch meine Beratungstätigkeit als Lebens- und Sozialberaterin merke ich als Ernährungstrainerin wie auch die psychische Gesundheit von gesunder Ernährung abhängig ist. Depressive Verstimmungen, Burn Out, Müdigkeit, Abgeschlagenheit oder auch andere Krankheiten werden durch gesunde Ernährung stark verbessert oder verschwinden ganz.

Meine größte Leidenschaft ist die Foodfotografie. Hier kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich mache aus leckeren und meist gesunden (ab und zu gibts eine Ausnahme) Speisen kleine Kunstwerke, denn wie sagt man so schön? Das Auge isst bekanntlich mit.